www.backwissen.de

Käse ist ein festes Milchprodukt, das – bis auf wenige Ausnahmen – durch Gerinnen aus dem Eiweißanteil der Milch gewonnen wird. Käse zählt in Europa, Nordamerika und Australien zu den Grundnahrungsmitteln.


Käse wird nach dem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse in diese Gruppen eingeteilt:

Frischkäse – Wassergehalt über 73 %, Speisequark/-topfen, Hüttenkäse, Ricotta

Weichkäse – Wassergehalt über 67 %, Brie, Romadur, Münsterkäse, Feta, Camembert

Sauermilchkäse – Wassergehalt 60–73 %, Harzer Käse, Mainzer Käse, Kochkäse, Handkäse

Halbfester Schnittkäse – Wassergehalt 61–69 %, meist junger Käse, Butterkäse, Edelpilzkäse

Schnittkäse – Wassergehalt 54–63 %, Edamer, Gouda, Tilsiter

Hartkäse – Wassergehalt bis 56 %, Bergkäse, Parmesan, Emmentaler, Pecorino, Manchego